Windows 10 – Administrative Templates (Gruppenrichtlinien) aktualisieren (ADMX)

Update vom 24.08.2015: Fehler nach der Installation der Administrativen Templates deaktiveren

Hier habe ich einen Beitrag über mögliche Fehler und deren Korrektur geschrieben: http://chilltimes.de/2015/08/24/windows-10-gruppenrichtlinien-fehlermeldungen-nach-installation/

Update vom 06.08.2015: Offizieller Download verfügbar

Der offizielle Download wurde von Microsoft am 04.08.2015 bereitgestellt: Administrative Templates (.admx) for Windows 10 – Deutsch

 

ADMX-Dateien aus Windows 10 Installation

Um die Windows 10 Clients über Gruppenrichtlinien (Administrative Templates, ADMX) im vollen Umfang konfigurieren zu können, müssen die Policy Definitions auf dem Domain Controllern durch aktuelle Administrative Templates ersetzt werden. Microsoft veröfffentlich wohl irgendwan ein seperates Download Paket. Bis dahin kann man sich aber selber behelfen und die Administrative Templates (ADMX-Dateien), aus einer bestehenden Windows 10 Installation herauskopieren und in die Policy Defintions auf den Comain Controllern kopiert werden.

Administrative Templates aktualisieren

Gruppenrichtlinien aus Windows 10 kopieren

Die neuen ADMX Dateien liegen unter Windows 10 in folgendem Pfad:

C:\Windows\PolicyDefinitions

Windows 10 Gruppentichtlinien 1

Gruppenrichtlinien auf Domain Controller kopieren

Die eben kopierten Gruppenrichtlinien können nun auf den Domain Controller kopiert werden. Die ADMX-Datein müssen in folgendes Verzeichnis eingefügt werden. Dabei müssen die alten Datein durch die neuen Dateien überschrieben werden.

\\domain-cotroller\sysvol\domain\Policies\PolicyDefinitions

Windows 10 GruppentichtlinienFehler in Microsoft-Windows-Geolocation-WLPAdm.admx

Nach der Installation der Administrativen Templates, erscheint beim Aufruf einer Gruppenrichtlinie im Gruppenrichtlinienverwaltungs-Editor ein Fehler. Die Datei Microsoft-Windows-Geolocation-WLPAdm.admx verwendet den gleichen Namespace wie die alte Datei LocationProviderAdm.admx. Also einfach die alte Datei entfernen. (Danke an D. Zunkel)

PS: Diesen Fehler habe ich z.B. in der Windows-Feedback App gemeldet 😉

Gruppenrichtlinienverwaltungs-Editor

Im Gruppenrichtlinienverwaltungs-Editor können die neuen ADMX-Templates nun eingesehen werden. Diese befinden sich unter „Adminsitrative-Vorlagen“. Beim ersten Auruf dauert es ein paar Minuten, bis diese geladen wurden. Nun stehen weitere Konfigurationsmöglichkeiten zur Verfügung, die Windows 10 und z.B. auch Microsoft Edge einschließen.

von Manuel M. 28. Juli 2015 @ 18:14

Kommentar hinzufügen

  • RSS
  • manuel m. on E-Mail
  • manuel m. on Faceboo
  • manuel m. on Google+