Lync 2013 – Adressbuch

Lync 2013 Server

Active Directory -> Lync Server Syncronisation

Syncronisation zwischen Server und AD auf 1 Minute festlegen. Die Daten werden aus dem AD in die SQL Datenbank geschrieben.

Set-CsUserReplicatorConfiguration -ReplicationCycleInterval 00:01:00

Adressbook Service

Der Addressbook Service ruft die Daten vom SQL Server ab und schreibt diese in die Adressbuch Dateien.

SynchronizePollingInterval

Der Service abserver.exe checkt alle 30 Sekunden, ob es ausstehende Syncronisations Events gibt.

set-CsAddressBookConfiguration -SynchronizePollingInterval 00:00:30

RunTimeOfDay

Definiert, wann das Update ausgeführt wird. Momentan um 13:30.

set-CsAddressBookConfiguration -RunTimeOfDay 00:01:30

Lync Server Adressbuch updaten

Update-CsAddressBook läd die Datena aus dem Active Directory in die Lync SQL Datenbank und schreibt sie dann in die Adressbuch Dateien, die sich die Clients laden.

Update-CsAddressBook

Lync 2013 Client

GalDownloadInitialDelay

Wenn dieser Wert auf 0 gesetzt ist, wird sofort nach dem Lync Client 2013 Start, das Adressbuch syncronisiert. Diese Registry Key lässt sich wunderbar per Gruppenrichtlinie ausrollen.

32 Bit
reg add HKCU\Software\Policies\Microsoft\Office\15.0\Lync /v GalDownloadInitialDelay /t REG_DWORD /d 0 /f
64 Bit
reg add HKCU\Software\Wow6432Node\Policies\Microsoft\Office\15.0\Lync  /v GALDownloadInitialDelay /t REG_DWORD /d 0 /f

Client Adressbuch Update erzwingen

Wenn es probleme mit dem Lync Client 2013 Adressbuch gibt, kann man folgendes tun:

  • Lync Client 2013 beenden
  • GalDownloadInitialDelay Registry Einträge setzen
  • Im Order „%userprofile%\AppData\Local\Microsoft\Office\15\Lync\sip_\“ die Dateien GalContacts.db und GalContacts.db.idx löschen
  • Lync Client 2013 neustarten

Nun startet das Adressbuch Update sofort.

Kommentar verfassen