Exchange Server 2010 – Throttling Policy Tutorial und iOS Bug in 6.1.1

Die Throttling Policy wacht über die Verbindungen eines Benutzers zum Exchange Server und erkennt Unregelmäßigkeiten. Wenn beispielsweise ein Postfach angegriffen wird und Unmengen an Last erzeugt werden soll, wird diese Verbindung von der Throttling Policy ausgebremst und beendet. Im Regelfall sorgt sie aber dafür, dass alle Benutzer eine stabile und schnelle Verbindung erhalten und niemand auf Kosten anderer, Ressourcen bindet.

Apple Iphone Bug in iOS 6.1.1

Ein Bug in iOS verursacht eine Schleife beim Synchronisieren von Kalendereinträgen und Einladungen. Bis Apple ein Update herausbringt, sollte man folgende Einstellungen ausrollen:

Fix

Set-ThrottlingPolicy -EASPercentTimeInCAS 10 -EASPercentTimeInMailboxRPC 10 -EASPercentTimeInAD 10

Offizielle Informationen von Microsoft: http://support.microsoft.com/kb/2814847

Exchange Server 2010 – Throttling Policy Konfigurations Möglichkeiten

Throttling Policy – Active Sync

Name Standard Beschreibung
EASMaxDevices 10 Max Anzahl angebundener Smartphones/Tablets eines Benutzers
EASMaxConcurrency 10 Max Anzahl gleichzeitiger Verbindungen zu Smartphones/Tablets
EASMaxDeviceDeletesPerMonth NULL Max Anzahl gelöschter Smartphones/Tablets im Monat
EASPercentTimeInAD NULL Prozentuale Anzahl an LDAP Anfragen aller Verbindungen
EASPercentTimeInCAS NULL Prozentuale Anzahl an Client Access Anfragen aller Verbindungen
EASPercentTimeInMailboxRPC NULL Prozentuale Anzahl an RPC Anfragen aller Verbindungen

Throttling Policy – Outlook WebApp

Name Standard Beschreibung
OWAMaxConcurrency 5 Max Anzahl geöffneter Outlook WebApp Sitzungen
OWAPercentTimeInAD 30 Prozentuale Anzahl an LDAP Anfragen aller Verbindungen
OWAPercentTimeInCAS 150 Prozentuale Anzahl an Client Access Anfragen aller Verbindungen
OWAPercentTimeInMailboxRPC 150 Prozentuale Anzahl an RPC Anfragen aller Verbindungen

Throttling Policy – RPC

Name Standard Beschreibung
RCAMaxConcurrency 20 Max Anzahl gleichzeitiger Verbindungen zum Exchange Server per Benutzer
RCAPercentTimeInAD 50 Prozentuale Anzahl an LDAP Anfragen aller Verbindungen
RCAPercentTimeInCAS 205 Prozentuale Anzahl an Client Access Anfragen aller Verbindungen
RCAPercentTimeInMailboxRPC 200 Prozentuale Anzahl an RPC Anfragen aller Verbindungen

Throttling Policy – Allgemein

Name Standard Beschreibung
MessageRateLimit NULL Max Anzahl der E-Mails die ein Benutzer innerhalb von 24 Stunden verschicken kann

RecipientRateLimit NULL Max Anzahl von Empfängern innerhalb von 24 Stunden, die von diesem Benutzer angeschrieben werden können

ForwardeeLimit NULL Max Anzahl an Weiterleitungen von E-Mails innerhalb von 24 Stunden

Throttling Policy – Exchange Web Service

Name Standard Beschreibung
EWSMaxConcurrency 10 Max Anzahl gleichzeitiger Verbindungen eines Benutzers
EWSMaxSubscription 5000
EWSFindCountLimit 1000
EWSfastSearchTimeoutInSeconds 60
EWSPercentTimeInAD 50 Prozentuale Anzahl an LDAP Anfragen aller Verbindungen
EWSPercentTimeInCAS 90 Prozentuale Anzahl an Client Access Anfragen aller Verbindungen
EWSPercentTimeInMailboxRPC 60 Prozentuale Anzahl an RPC Anfragen aller Verbindungen

Throttling Policy – Blackberry Enterprise Server

Der Blackberry Server führt alle Syncronisationen unter seinem eigenen Benutzer aus. Dieser Benutzer syncronisiert daher alle Postfächer von den Benutzern und trifft regelmäßig an die Grenzen der Standard Throttling Policy. Darum muss für diesen Account eine eigene Policy erstellt werden, die keine Einschränkungen hat.

Throttling Policy – Blackberry Enterprise Server – Konfiguration

New-ThrottlingPolicy BES
Set-ThrottlingPolicy BES -RCAMaxConcurrency $null -RCAPercentTimeInAD $null -RCAPercentTimeInCAS $null -RCAPercentTimeInMailboxRPC $null -EWSMaxConcurrency $null -EWSPercentTimeInAD $null -EWSPercentTimeInCAS $null -EWSPercentTimeInMailboxRPC $null -EWSMaxSubscriptions $null -EWSFastSearchTimeoutInSeconds $null -EWSFindCountLimit $null
Set-Mailbox "BESAdmin" -ThrottlingPolicy BES

Kommentar verfassen