Exchange Server 2010 – Automapping deaktivieren

Wenn man einem Benutzer volle Berechtigungen auf ein anderes Postfach gewährt, wird dieses Postfach automatisch in Outlook eingebunden. Das kann Vor- und Nachteile haben und da diese Funktion standardmäßig aktiviert ist, sollte man sie auch deaktivieren können.

Add-MailboxPermission -Identity “vorname.nachname” -User Administrator-AccessRights Fullaccess -AutoMapping $false

Wenn man allerdings bereits Fullaccess Rechte verteilt hat, muss man diese aus dem User Object im ADSI-Editor löschen.

  • User Object mit Eigenschaften öffnen
  • Attribut-Editor auswählen
  • Das Attribut msExchDelegateListLink auswählen und den entsprechenden Eintrag löschen
von Manuel M. 10. Januar 2013 @ 22:27

Windows 8 – NetApp CIFS Share Probleme

Unter Windows 8 ist es unter Umständen nicht möglich CIFS Share der NetApp einzubinden.

Microsoft Lösungen

Enable signing on the third-party file server.

Set-SmbClientConfiguration -RequireSecuritySignature $true

Disable „Secure Negotiate“ on the client.

Set-ItemProperty -Path "HKLM:\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\LanmanWorkstation\Parameters" RequireSecureNegotiate -Value 0 -Force

NetApp Lösungen

Enable SMB 2 signing on the NetApp(ONTAP CLI)

options cifs.smb2.signing.required on

Enable SMB 2 signing on the NetApp(PowerShell)

ipmo DataONTAP
Connect-NaController controller
Set-NaOption cifs.smb2.signing.required off
von Manuel M. 9. Januar 2013 @ 12:37

Lync 2013 – Standort per Subnetz bestimmen

Der Lync Server 2013 kann den Standort eines Benutzers per Subnetz finden. Wenn eine Firma beispielsweise mehrere Standorte betreibt und diese in unterschiedliche Subnetze aufgeteilt sind, kann somit der Standort des Benutzers ermittelt werden. Grade bei viel reisenden Mitarbeitern kann dies praktisch sein.

Konfiguration

Für jedes Netz und dessen Standort, das dem Lync Server bekannt gemacht werden sol, muss ein Powershell Befehl abgesetzt werden.

Subnetz 192.168.1.0 den Standort Klosterstraße 71 in Berlin zuordnen

Set-CsLisSubnet –Subnet 192.168.1.0 –Location “Klosterstraße 71” –City “Berlin”

Konfiguration bekanntgeben

Nachdem die Netzte hinzugefügt wurden, muss die Konfiguration des Lync Servers aktualisiert werden.

Publish-CsLisConfiguration

Ergebnis

Lync Standort

von Manuel M. 8. Januar 2013 @ 12:49

Outlook 2010 – Parameter

In Outlook 2010 stehen einige Startoptionen zur Verfügung. Diese können folgendermaßen ausgeführt werden:

Start -> Ausführen -> Outlook.exe /Parameter

/CleanAutoCompleteCache – Entfernt alle Namen und E-Mail-Adressen aus der Liste Cache (AutoVervollständigen)
/cleanclientrules – Es werden alle Regeln entfernt, welche mit Outlook erstellt worden sind. (z.B. E-Mails mit einem bestimmten Betreff automatisch in einen Ordner zu verschieben)
/cleanfreebusy – Für diese Option benötigt der Client eine Verbindung mit dem Exchange Server, damit die Frei – / Gebuchten Zeiten neu generiert werden können.
/cleanreminders – Die Errinerungen werden neu generiert.
/cleanrules – Es werden alle Regeln (Client und Serverbasiert( gelöscht.
/cleanserverrules – Es werden alle Regeln entfernt, die Serverseitig erstellt worden sind.
/cleanviews – Alle benutzerdefinierten Ansichten werden im Outlook zurückgesetzt
/firstrun – Outlook wird so gestartet, als wenn Sie das Programm das erste mal aufrufen.
/resetfoldernames – Alle Standardordner (Posteingang, Postausgang, usw.) werden auf die auf die Sprache der Benutzeroberfläche zurückgesetzt -> z.B. Inbox – Posteingang
/resetsharedfolders – Alle freigegebenen Ordner werden entfernt
/rpcdiag – das Dialogfeld für den Verbindungsstatus des Remoteprozeduraufrufs wird angezeigt.

von Manuel M. 1. Januar 2013 @ 22:35
  • RSS
  • manuel m. on E-Mail
  • manuel m. on Faceboo
  • manuel m. on Google+