Exchange Server 2003 – Deinstallation – Öffentliche Ordner Instanzen verleiben

Um bestehende Exchange 2003 Server zu deinstallieren, muss der öffentliche Ordner migriert werden. Die Replikation und das Verschieben aller Replikate ist klar. Allerdings kann es unter Umständen passieren, dass nicht alle öffentliche Ordner Instanzen verschwinden. Hierdurch kann der öffentliche Ordner nicht entfernt und der Server somit nicht deinstalliert werden.

Erstmal muss kontrolliert werden, ob diese Ordner als Replikat auf der neuen Exchange Server 2010 Infrastruktur vorhanden sind. Wenn dies nicht der Fall ist, kann man diese exportieren und wieder importieren.

Alle Replikate verschieben

Hier gibt es ein Script das im Installations-Ordner der Exchange 2010 Installation liegt.

MoveAllReplicas.ps1

Alle Änderungen erneut senden

Alle Änderungen an der öffentlichen Ordner Struktur können neu gesendet werden. Wenn es hier vielleicht Replikationsfehler gab, kann dies helfen. EInfach im System Manager den öffentlichen Ordner auswählen und die Änderungen für die letzten 3600 Tage erneut senden.

Öffentlicher Ordner trotz Instanzen entfernen

Wenn man sichergestellt hat, dass ein Replikat vorhanden ist oder der Inhalt der Ordner die als Instanzen verbleiben exportiert wurde, kann der Ordner entgültig gelöscht werden. Dies muss allerdings über den ADSI-Editor getan werden.

Kommentar verfassen