Exchange Server 2010 – System-Postfächer

Sollte der Fall eintreten, dass die System-Postfächer defekt oder gelöscht wurden, kann man diese regenerieren. Im Detail geht es um folgende Postfächer:

  • FederatedEmail.4c1f4d8b-8179-4148-93bf-00a95fa1e042
  • SystemMailbox.1f05a927-af78-475a-aba4-fc281398eb54
  • SystemMailbox.e0dc1c29-89c3-4034-b678-e6c29d823ed9

Die GUIDs ändern sich je nach Organisation. Um vorhanden System-Postfächer anzuzeigen, kann man folgenden Befehl ausführen:

Get-Mailbox –Arbitration

System-Postfächer – Active Directory Accounts generieren

Die Accounts im Active Directory lassen sich über das Exchange-Setup erneut erstellen. Man muss allerdings die Kommandozeilen-Version des Setups aufrufen. Wenn ein Service Pack installiert ist, muss das Setup des jeweiligen Service Packs ausführen.

setup.com /PrepareAD

Wenn das Setup durchgelaufen ist, findet man die Accounts in der OU “Users”. Diese haben allerdings noch keine Mailbox.

System-Postfächer – Mailbox aktivieren

Jetzt müssen für die eben erstellten Benutzer Postfächer erstellt werden. Wie diese heißen, kann man aus der OU „Users“ ersehen. Wie schon erwähnt, ist die GUID variabel.

Beispiel:

Enable-Mailbox –Arbitration –Identity “FederatedEmail.4c1f4d8b-8179-4148-93bf-00a95fa1e042”
Enable-Mailbox –Arbitration –Identity “SystemMailbox.1f05a927-8668-4003-adad-9b80758e86db”
Enable-Mailbox -Arbitration -Identity “SystemMailbox.e0dc1c29-89c3-4034-b678-e6c29d823ed9”

Jetzt müssen die Anzeigenamen angepasst werden. Die System-Mailboxen haben den Namen “Microsoft Exchange”. Das sind allerdings nur zwei der grade erstellten. Finden kann man diese, weil sie mit der GUID “e0dc1c29” anfangen.

Set-Mailbox –Arbitration –Identity “SystemMailbox.1f05a927-8668-4003-adad-9b80758e86db” –DisplayName “Microsoft Exchange”
Set-Mailbox –Arbitration –Identity “SystemMailbox.e0dc1c29-89c3-4034-b678-e6c29d823ed9” –DisplayName “Microsoft Exchange”

Quota festlegen

Jetzt muss noch die Quota für das “FederatedEmail.4c1f4d8b-8179-4148-93bf-00a95fa1e042” Postfach angepasst werden.

Set-Mailbox –Arbitration –Identity “FederatedEmail.4c1f4d8b-8179-4148-93bf-00a95fa1e042” –ProhibitSendQuota 1MB

Ergebnis kontrollieren

Get-Mailbox –Arbitration

Kommentar verfassen