Exchange / IIS Log-Dateien regelmäßig löschen

Die Exchange Server und IIS Log-Dateien nehmen sehr schnell extreme Größen an. Daher ist es sinnvoll diese regelmäßig zu löschen. Hierfür habe ich ein Script geschrieben, dass alle Log-Dateien löscht, die älter als 3 Tage sind.

Get-ChildItem -Path "C:\Program Files\Microsoft\Exchange Server\V15\Logging" -Recurse *.log -force  | where {$_.lastwritetime -lt (get-date).adddays(-3)} | Remove-Item -force
Get-ChildItem -Path "C:\Program Files\Microsoft\Exchange Server\V15\TransportRoles\Logs" -Recurse *.log -force  | where {$_.lastwritetime -lt (get-date).adddays(-3)} | Remove-Item -force
Get-ChildItem -Path "E:\Logs IIS" -Recurse *.log -force  | where {$_.lastwritetime -lt (get-date).adddays(-3)} | Remove-Item -force

Die erste beiden Zeilen geben den Pfad und das Dateialter für die Exchange 2013 Log-Dateien an. Die dritte Zeile tut das gleiche für die ISS Log-Dateien, die bei mir in einem benutzerdefinierten Pfad liegen.

Dieses Script kann man dann täglich mit dem Aufgabenplaner ausführen und somit den Speicherplatz für Log-Dateien minimal halten.

von Manuel M. 6. Februar 2015 @ 14:03
  • RSS
  • manuel m. on E-Mail
  • manuel m. on Faceboo
  • manuel m. on Google+