Office Web Apps 2013 – Installation

Der Office Web Apps Server 2013 wird gleich von mehreren Microsoft Produkten benötigt:

  • Lync Server 2013: Zum rendern der PowerPoint Präsentationen in allen Clients
  • Exchange Server 2013: Stellt alle kompatiblen Dateiformate in Office Web App da (Word, Excel, PowerPoint, OneNote, PDF)
  • Sharepoint Server 2013: Stellt die Schnellansicht bei Dokumenten bereit

Das Anzeigen von Dokumenten sollte kostenlos sein, das Bearbeiten benötigt allerdings eine kostenpflichtige Lizenz.

Voraussetzungen

Windows Rollen und Features

Add-WindowsFeature  Web-Server, Web-Mgmt-Tools, Web-Mgmt-Console, Web-WebServer, Web-Common-Http, Web-Default-Doc, Web-Static-Content, Web-Performance, Web-Stat-Compression, Web-Dyn-Compression, Web-Security, Web-Filtering, Web-Windows-Auth, Web-App-Dev, Web-Net-Ext45, Web-Asp-Net45, Web-ISAPI-Ext, Web-ISAPI-Filter, Web-Includes, InkandHandwritingServices

Office Web Apps 2013 – Installation

Die generelle Installation ist sehr einfach. Einfach nur durchklicken:

Office Web Apps 2013 – Konfiguration

Auch wenn nur ein Server vorgesehen ist, muss immer eine Office Web Apps Farm erstellt werden:

New-OfficeWebAppsFarm -InternalURL "http://wac.domain.local" -ExternalURL "http://wac.domain.de" -AllowHttp -EditingEnabled:$False -SSLOffload

Office Web Apps 2013 – Optionale Einstellungen

Man kann den Office Web Apps Server 2013 so einstellen, dass dieser beim Aufruf der URL ein Formular anzeigt, mit dem man jedes Office Dokument im Browser darstellen kann:

Set-OfficeWebAppsFarm -OpenFromUrlEnabled -OpenFromUncEnabled -OpenFromUrlThrottlingEnabled

Hinweise zur Installation der Updates

Direkt nach der Installation gibt es mindestens ein Update das direkt angewendet werden kann. Nach der Installation kann es vorkommen, dass der Office Web Apps Server 2013 nicht mehr funktioniert und sich auch nicht reparieren lässt. Hier hilft das Löschen der Office Web Apps 2013 Farm und das erneute Anlegen. Ist ja nur ein Powershell-Befehl, den man dokumentieren sollte.

Exchange Server 2013 – Konfiguration

Nun kann der neue Office Web Apps 2013 Server im Exchange Server aktiviert werden:

Set-OrganizationConfig -WACDiscoveryEndpoint https://wac.domain.de/hosting/discovery
Get-OWAVirtualDirectory | Set-OWAVirtualDirectory -WacViewingOnPublicComputersEnabled $true -WacViewingOnPrivateComputersEnabled $true

Sharepoint 2013 – Konfiguration

Auch die Sharepoint 2013 Konfiguration für Office Web Apps ist sehr einfach. Es muss nur der Server bekannt gegeben und ggf. die Zone auf HTTPS definiert werden.

New-SPWOPIBinding -ServerName wac.domain.local
Set-SPWOPIZone –zone “external-https”

Lync Server 2013 – Konfiguration

Die Konfiguration im Lync Server 2013 ist noch einfacher: Hier muss man nur den Topologiebuilder ausführen und eine neue Outlook Web Apps Ressource erstellen, mit den eben erstellen Parametern.

Kommentar verfassen