Exchange Server 2013 – Getrennte Postfächer anzeigen & löschen

Die getrennten Postfächer werden nur einmal täglich, je nach Konfiguration meistens in der Nacht, aktualisiert. Wenn man also ausversehen einen Benutzer gelöscht hat, muss man dadurch unter Umstäden einen Tag warten. Um dies zu beschleunigen um das Postfach schnell wieder verbinden zu können oder das Postfach zu löschen, kann die Powershell benutzt werden.

Möglicher Status

Gelöschte Postfächer können verschiedenen Status haben.

Disbabled

Wenn ein Postfach den Status Disabled hat, wurde der User oder auch nur das Postfach gelöscht.

SoftDeleted

Wenn ein Postfach in eine andere Datenbank verschoeben wurde, bleibt es in der alten Datenbank mit dem Status SoftDeleted erhalten. Die Dauer ist konfiguriertbar.

Getrennte Postfächer aktualisieren

Hiermit werden Postfächer die grade gelöscht wurden, für alle Datenbanken sofort als getrennt angezeigt:

Get-MailboxDatabase | Clean-MailboxDatabase

Nun kann man diese in der Exchange Verwaltungskonsole anzeigen lassen und ggf. schnell wiederverbinden.

Getrennte Postfächer löschen

Wenn man die Postfächer sofort löschen und die Aufbewahrungszeit außerkraft zu setzen will, kann dies folgendermaßen geschehen. Erst müssen die gelöschten Postfächer ausgelesen werden, um die Identity zu bekommen. Diese kann dann genutzt werden, um das Postfach zu löschen:

Get-MailboxDatabase | Get-MailboxStatistics | Where{ $_.DisconnectDate -ne $null } | fl DisplayName, Database, Identity, DisconnectReason

Disabled Postfächer löschen

Diese Identity kann nun verwendet werden, um das Postfach mit dem Status „Disabled“ in der Datenbank „Datenbank“ zu löschen:

Remove-StoreMailbox -Database “Datenbank” -Identity “3242341-3d35-34f8-4324-asdkasdj34jfs” -MailboxState “Disabled”

SoftDeleted Postfächer löschen

Diese Identity kann nun verwendet werden, um das Postfach mit dem Status „SoftDeleted“ in der Datenbank „Datenbank“ zu löschen:

Remove-StoreMailbox -Database “Datenbank” -Identity “3242341-3d35-34f8-4324-asdkasdj34jfs” -MailboxState “Softdeleted”

Kommentar verfassen