Lync Server 2013 – Integration in Outlook WebApp

Der Lync Server 2013 kann in die Outlook WebApp integriert werden. So ist es möglich, nach der Anmeldung in Outlook WebApp, auch Instand Messaging zu nutzen oder seine Kontakte zu verwalten. Dieser Weg funktioniert zwischen Lync 2013 und Exchange 2013 nicht mehr. Hier wurdedas Design grundlegend geändert.

Exchange Server 2010

Vorraussetzungen

Für Lync 2013 steht kein eigenständiger WebServiceProvider zur Verfügung. Daher muss der Vorgänger des OCS 2007 R2 verwendet werden. Dieser wird auch offiziell von Microsoft supportet.

Auf den Exchange CAS Servern müssen einige Pakete/Updates nachinstalliert werden, um die Integration zu unterstützen.

Lync Server 2013

Vertrauenswürdiger Applikations Pool

Damit der Exchange Server mit dem Lync Server „reden“ darf, muss ein Vertrauensverhältnis aufgebaut werden. Hier müssen alle Exchange 2010 CAS Server definiert und der externe Outlook WebApp FQDN konfiguriert werden.

New-CsTrustedApplicationPool -Identity Name.local -ThrottleAsServer $true -TreatAsAuthenticated $true -ComputerFQDN ExchangeServerCAS.local -Site Berlin -Registrar LyncPoolFQDN.local -RequiresReplication $false

Vertrauenswürdige Applikation

Jetzt wird die eigentliche Applikation in ein Vertrauensverhältnis gebracht.

New-CsTrustedApplication -ApplicationId OutlookWebApp -TrustedApplicationPoolFqdn ExchangeServerCAS.local -Port 4789

Topologie für Vertrauensverhältnisse

Nun können die eben getätigten Vertrauensverhältnisse aktiviert werden.

Enable-CsTopology

Konfiguration – Exchange Server 2010

Outlook WebApp – Virtuelles IIS Verzeichnis

Zertifikat

Damit keine erneute Authentifizierung nötig wird muss das Zertifikat, dass auf dem virtuellen OWA Verzeichnis liegt, definiert werden. Dazu muss man die ID auslesen:

Get-ExchangeCertificate | fl serial*,subject,issuer

Zertifikat festlegen

Get-OwaVirtualDirectory -server ServerName | Set-OwaVirtualDirectory -InstantMessagingCertificateThumbprint "Zertifikats ID"

Dies muss für jeden Exchange CAS Server getätigt werden.

Lync Server 2013 angeben

Jetzt muss dem Exchange Server mitgeteilt werden, welchen Pool er für die Integration von Lync benutzten soll.

Get-OwaVirtualDirectory | Set-OwaVirtualDirectory -InstantMessagingServerName LyncPoolFQDN

Instand Messaging Typ definieren

Es kann z.B. auch ein externe MSN oder Yahoo Server definiert werden. Wir integrieren natürlich unseren Lync Server 2013.

Get-OwaVirtualDirectory | Set-OwaVirtualDirectory -InstantMessagingType OCS

Instand Messanging Policy aktivieren

Set-OwaMailboxPolicy -Identity Hypoport -InstantMessagingType OCS

Pfad zur UCWeb.dll anpassen

Durch die Installation des OCS WebServiceProvider wurden alle nötigen Bibliotheken installiert. Die UCWeb.dll muss registriert werden.

HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\services\MSExchange OWA\InstantMessaging\ImplementationDllPath"="C:\\Program Files\\Microsoft\\Exchange Server\\V14\\ClientAccess\\Owa\\Bin\\Microsoft.Rtc.UCWeb.dll"

Instand Messaging aktivieren

Get-OwaVirtualDirectory | Set-OwaVirtualDirectory -InstantMessagingEnabled $true

Kommentar verfassen