Passwort vergessen

0 Gedanken zu „Passwort vergessen

  1. Ralf Lauerwald

    Hallo!

    Das ist eine tolle Seite. Die meisten Punkte haben/mussten wir auch Lösen und haben es dummerweise alle Einzeln gelöst, da wir diese Seite erst jetzt gefunden haben.

    Aber ein einem Punkt sind wir noch dran.
    „Delegaten Postfächer – Fehlermeldung beim Öffnen“
    Und kommen aber nicht weiter, da wir keinen Exchange 2003 mehr im Betrieb haben, aber alle Lösungen bei dem KB979690 für Exchange 2003 enden 🙁

    Wenn Sie was dazu wissen, würde es mich freuen davon zu erfahren.

    Ihnen weiter viel Erfolg mit Exchange
    Ralf Lauerwald

    Antworten
  2. Ajeesh

    Interesting article, I m still undcdieed as to whether these directories are a good idea or not.I think it s worth highlighting tho, you don t need to be in a directory to be found, and indeed if you have published the federation SRV record for your domain namespace, you can be found automatically anyhow, directory or no directory.The article reads as if you need to be in a directory for federation Keith

    Antworten
  3. Lukas

    Ich würde dies gern bei einem EX07 durchführen da Outlook 2013 die Bilder nicht mehr aus dem AD sondern nur noch aus dem OAB läd.

    Leider erhalte ich immer nur diesen Fehler, gibts da einen Trick?
    Die Benennung „Get-ActiveSyncDevice“ wurde nicht als Name eines Cmdlet, einer Funktion, einer Skriptdatei oder eines ausführbaren Programms erkannt. Überprüfen Sie die Schreibweise des Namens, oder ob der Pfad korrekt ist (sofern enthalt…

    Antworten
  4. Blake Devick

    Great blog you have here but I was wondering if you knew of any community forums that cover the same topics discussed in this article? I’d really love to be a part of online community where I can get comments from other knowledgeable people that share the same interest. If you have any recommendations, please let me know. Kudos!

    Antworten
  5. Harald Steindl

    Hmm, interessant.
    Bei mir genügt auch ein user@domain.com als Login nicht. Man muss EIN EINZIGES Mal den Login-User zusätzlcih angeben in der Form domainusername.
    Dann wird man brav eingeloggt und das EWS/MAPI funkt sofort. Warum das nötig ist, habe ich noch nicht kapiert. Stört aber nicht wirklich weil eben nur einmalig. JA, autodiscover.domain.com gibts und wird auch brav abgefragt…

    Antworten
  6. Fladdie

    Hallo,

    ich habe bei mir das Problem das ich die Installationsart (Standalone / Complete) nicht auswählen kann. Sharepoint Foundation wird wohl immer so installiert wie als wenn es eine Serverfarm wäre. Der SQL Express Server wird nicht mitinstalliert.

    Wo mache ich den Fehler?

    Gruß
    Fladdie

    Antworten
  7. Pingback: Exchange Server 2013 - Malware Scanner & Anti Spam Agents #2 | chilltimes.de - the home of manuel m.

  8. Manuel M.

    PS: Wer aufgepasst hat wird gestgestellt haben, dass das Prinzip auf Outlook 2003 – 2013 anwendbar ist.

    HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Office\Version\Common\Mailsettings

    Version ist gleich Office Version

    2003 = 11.0
    2007 = 12.0
    2010 = 14.0
    2013 = 15.0

    Antworten
  9. Stefan

    Hallo,
    danke für den Artikel.
    Eine Anmerkung: Die Liste ‚zen.spamhaus.org‘ schließt meines Wissens nach die Liste ’sbl-xbl.spamhaus.org‘ mit ein. Demnach kann dieser Eintrag in der liste der IP-Blocklist-Betreiber entfallen.

    Gruß
    Stefan

    Antworten
  10. Benjamin

    Ich habe hier das Problem, das Outlook immer die Schrift zurück auf Verdana 10 stellt. Das macht mich komplett wahnsinnig. Wenn ich gpupdate /force mache, dann nimmt er die Einstellung zwar an, nach einer Neuanmeldung allerdings ist es wieder weg.

    kennt jemand das Problem? Passiert sowohl bei Outlook 2007 als auch 2010

    Antworten
  11. Pingback: Beheben Apache Tomcat Fehler 500

  12. Pingback: Windows 10 – Remote Power Shell Zugriff auf Domain Controller (Remoteserver Verwaltungstools Ersatz)

  13. Pingback: Windows 10 – Administrative Templates (Gruppenrichtlinien) aktualisieren (ADMX)

  14. Wolfgang Mathes

    Toller und interessanter Beitrag für mich als Albis User. Ich stehe vor einem ähnlichen Problem. Bei der Simulation des Server Umzuges bekomme ich den Codebase Server nicht zum Laufen. Möglicherweise liegt ein Rechte/Freigabe Problem vor. Bisweilen bekomme ich die Meldung das es sich um eine Demo Version handelt.
    Vielleicht gibt es einen guten Tipp von Ihnen. Die Albis Leute sind immer so zugeknöpft.

    MfG
    W. Mathes

    Antworten
    1. Manuel

      Hallo, du musst vorher die alte Datenbank in den Codebase Dienst übernehmen und die Albis Lizenzdateien in das Installationsverzeichnis kopieren. Danach sollte die Meldung verschwinden.

      Antworten
  15. Pingback: PowerShell Befehle für den Exchange Server - flatbox the blog

  16. Melik

    Hallo,

    versuche über GPO bei Outlook 2016 die Schriftart einzustellen. Leider kann ich die exportierte .reg Datei in die GPO nicht importieren. Es kommt zu folgender Fehlermeldung:

    „Das eingefügte Dokument ist ungültig und wird ignoriert“, verstehe ich nicht.

    Ich habe die .reg auch in XML umgewandelt, dann kann ich es zwar importieren, aber die GPO greift am Client nicht durch, d.h. die Outlook Schriftart ändert sich nicht.

    Hoffe jemand kann mir weiterhelfen?
    Besten Dank!

    MfG
    MK

    Antworten
  17. Pingback: Sharepoint Foundation 2013 - Bei der Installation wird .Net Framework 4.5 nicht gefunden | chilltimes.de - the home of manuel m.

  18. Pingback: Sharepoint 2013 - Sprache des Installationspakets wird von Ihrem System nicht unterstützt | chilltimes.de - the home of manuel m.

  19. Martin

    Script 1 liefert: „Der Remoteserver hat einen Fehler zurückgegeben: (503) Server nicht verfügbar.“ Da hilft Script 2 nicht.

    Antworten
  20. Anonymous

    Wow, danke. Ps. Das ist wie der Fehler mit sconfig auf den CoreServern. Installiert man ihn als „Österreich“ findet er die sconfig.vbs nicht, da es de-AT heißen muss statt de-de. Tolle Leistung Microsoft!

    Antworten